WHAT MAKES A JACKET WATERPROOF?

WAS MACHT EINE JACKE WASSERDICHT?

Die Imprägnierung hat einen langen Weg zurückgelegt, seit die Skandinavier Leder verwendet haben, um trocken zu bleiben – wir haben eine lange Geschichte darin, herauszufinden, wie man schlechtes Wetter am besten übersteht. Bei ständig wechselnden Wetterbedingungen fordern wir wirklich Exzellenz beim Schutz vor Regen, Wind und Schnee. Alle Herbst- und Winterjacken von Scandinavian Edition sind 100% wasserdicht und so wird es gemacht:

WAS MACHT EINE JACKE WASSERDICHT?
Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von „wasserdichten“ Jacken – wasserabweisend, manchmal auch als duschfest bezeichnet, und vollständig wasserdicht. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Jacke wasserabweisend zu machen, beispielsweise durch eine wasserdichte Beschichtung. Um jedoch eine vollständig wasserdichte Jacke herzustellen, die auf Dauer wasserdicht bleibt, benötigen Sie auch eine wasserdichte Membran und getapte oder versiegelte Nähte.

WASSERDICHTE BESCHICHTUNG
Der für wasserabweisende und wasserdichte Jacken verwendete Außenstoff wird oft mit einer Durable Water Repellency Coating (DWR) oder einer ähnlichen wasserabweisenden Beschichtung behandelt. Eine wasserabweisende Beschichtung einer Jacke erkennt man daran, dass Wasser an der Stoffoberfläche abperlt und abperlt.

WASSERFESTE MEMBRAN
Eine wasserdichte Membran ist eine dünne Schicht, die mit dem Oberstoff verbunden ist. Die Aufgabe, das Wasser draußen zu halten, wird der Membran überlassen, die das Eindringen von flüssigem Wasser (Regen oder Schneeschmelze) verhindert – gleichzeitig aber auch Wasserdampf (Schweiß) nach innen und außen entweichen lässt. Unter dem Mikroskop sehen Sie, dass die Membran winzige Löcher hat, die klein genug sind, um das Eindringen von Regen zu verhindern, aber groß genug, um den Dampf von innen und außen strömen zu lassen. 

WARUM IST ATMUNGSAKTIVITÄT WICHTIG?
Die Fähigkeit einer Jacke, Schweiß entweichen zu lassen, ist genauso wichtig wie kein Wasser eindringen zu lassen, besonders wenn Sie etwas Energievolles tun. Wenn eine wasserdichte Jacke nicht atmungsaktiv ist, kann der Schweiß nicht entweichen und der Benutzer fühlt sich feucht an. Es ist üblich, dass Menschen das Gefühl haben, dass ihre Wasserdichte „ausgelaufen“ ist, obwohl es sich in Wirklichkeit um Schweiß aus dem Inneren handelt.

WAS BEDEUTEN DIE BEWERTUNGEN?

BEWERTUNG

WIDERSTAND

WETTER

0-1.500 mm

Wasserabweisend/schneesicher Trockene Bedingungen/sehr leichter Regen

1.500-5.000 mm

Wasserdicht Leichter bis durchschnittlicher Regen

5.000-10.000 mm

Sehr wasserdicht Mäßiger bis starker Regen

10.000-20.000* mm

Sehr wasserdicht Starkregen


* Alle Herbst- und Winterjacken von Scandinavian Edition haben einen Wert von 20.000 mm.